Dies ist nur die E-Rechnungs-Test-Version. Hier einlangende Rechnungen werden nicht verarbeitet und daher auch nicht bezahlt

Sa. 21.07.2018 - So. 22.07.2018:

Auf Grund von Wartungsarbeiten kann es zu Netzwerkausfällen kommen. Die Verfahren E-RECHNUNG.GV.AT und TEST.E-RECHNUNG.GV.AT werden daher zeitweise nicht erreichbar sein bzw. können Mitteilungen über eingebrachte e-Rechnungen verzögert, jedenfalls jedoch nach Abschluss der Wartungsarbeiten übermittelt werden!

Sammelrechnungen

Sammelrechnungen sind Rechnungen die sich auf mehr als einen Auftrag beziehen. Derzeit wird von E-RECHNUNG.GV.AT nur eine Variante unterstützt.

Unterstützte Variante

  • Ist die Auftragsreferenz eine Einkäufergruppe (EKG oder EKG:interne Referenz), kann sich eine e-Rechnung an eine Bundesdienststelle auf mehrere Aufträge beziehen, solange alle Aufträge dieselbe Einkäufergruppe betreffen.
    Hinweis: Der Umgang mit Sammelrechnungen an Stellen der anderen öffentlichen Verwaltung ist mit dem jeweiligen Auftraggeber zu klären.

Nicht unterstützte Varianten

  • Verschiedene Bestellnummern in einer e-Rechnung.
  • Verschiedene Einkäufergruppen in einer e-Rechnung.

Technische Details zur Umsetzung von Sammelrechnungen